PDFDrucken

Verbandsrunde Kreisklasse B:  Malsch - Eggenstein-Leopoldshafen II 4:4
Am Sonntag, den 20. November, fand die dritte Runde der Verbandsrunde statt. In der Kreisliga B spielte unsere zweite Mannschaft in Malsch. Malsch hat die ersten beiden Spiele gewonnen, während wir bisher nur einen Mannschaftspunkt erreicht haben. Immerhin konnten wir (endlich) mit einer kompletten Mannschaft antreten. Es entwickelten sich spannende Spiele. Nach einiger Spielzeit konnten Frank Prskawetz und Walter Weindel an den beiden ersten Brettern jeweils ein Remis erzielen.  Nach einem Sieg durch Ivan Cernohorsky an Brett 5 und einem weiteren Remis an Brett 6 durch Helmut Bernhard, stand es 2,5 : 1,5 für uns. Leider gab es dann eine Niederlage am Brett 7 und ein weiteres Remis an Brett 8 durch Veronika Leonhardt. Damit stand es 3 : 3. An zwei Brettern wurde noch gespielt, so dass noch alles möglich war – Sieg oder Niederlage. Nachdem Franz Prskawetz seinen Gegner durch eine schöne Kombination niederringen konnte stand es 4 : 3 für uns. Damit war ein Mannschaftssieg in greifbarer Nähe. Am Brett 3 gab es dann die Entscheidung, wobei der Spieler aus Malsch leicht im Vorteil war. Diesen Vorteil konnte er ausnutzen, so dass es am Ende 4 : 4 stand. Damit haben wir unseren zweiten Mannschaftspunkt und der Mannschaft von Malsch den ersten Punktverlust gebracht.
Nach drei von neun Spieltagen ist noch viel möglich. In der Kreisklasse B haben sechs der zehn Mannschaften jetzt jeweils zwei Mannschaftspunkte. Dies zeigt, wie ausgeglichen die Liga ist. Daher ist es sehr wichtig, dass wir immer mit acht Personen antreten, damit wir nicht kampflos in Rückstand geraten. Die vierte Runde findet am 11. Dezember statt.
Zum Sieg unserer ersten Mannschaft in der Bereichliga Nord 3, wird es im nächsten Amtsblatt einen Bericht geben.
(AZe)

JoomlaWatch Stats 1.2.8b by Matej Koval




Log In/0ut