PDFDrucken

Eggenstein-Leopoldshafen 2  -  Waldbronn 2    5,5 : 2,5
Am Sonntag, den 22.03.2015 traf unsere zweite Mannschaft daheim auf die zweite Mannschaft von Waldbronn. Für uns war das Ziel den Klassenerhalt mit einem guten Ergebnis sicherzustellen. Wir traten mit einer starken Mannschaft an. Allerdings trat auch unser Gegner mit einer starken Mannschaft an. Nach kurzer Zeit, jedenfalls für ein Schachspiel, schafften wir durch Milan Pein am Brett 2 und Richard Samman am Brett 5 zwei Siege, so dass wir mit 2:0 führten. Einige Zeit später erreichten wir an den Brettern 6 bis 8 durch Ramona Rackusch, Simone Chung und Andreas Zeh-Marschke jeweils ein Remis, so dass es dann 3,5 : 1,5 stand. Somit fehlte bei drei ausstehenden Partien noch ein Punkt für einen Sieg. Den Punkt zum Sieg erreichte am ersten Brett (wieder einmal) Patrick Scheer mit einer schönen Kombination. Die beiden letzten spannenden Spiele an den Brettern 3 und 4 endeten für Michael Ullmann und Axel Wieschermann jeweils Remis. Damit hat heute keiner aus der Mannschaft verloren, ein schöner Erfolg. Und dadurch gewannen wir das Spiel souverän mit 5,5:2,5 auch wenn dies am Anfang des Spieltages nicht so klar vorherzusehen war. Damit haben wir sechs Mannschaftspunkte und sind auf dem siebten Tabellenplatz. Der Klassenerhalt ist uns damit sicher.

Eggenstein-Leopoldshafen 3  -  Sulzfeld 3   2 : 2
Unsere dritte Mannschaft trat gegen den Tabellennachbarn aus Sulzfeld an. Nach zwei Siegen durch Erwin Böttcher und Dana Chung an den Brettern 3 und 4 und einer Niederlage am Brett 2 stand es 2:1 für uns. Die Partie am ersten Brett war hart umkämpft und zog sich lange hin. Leider mussten wir uns geschlagen geben. Daher stand es am Ende 2:2 und wir behielten unseren vierten Tabellenplatz.
AZe

JoomlaWatch Stats 1.2.8b by Matej Koval




Log In/0ut