PDFDrucken

Sommerpause in Sicht
Die Verbandsrunde ist schon seit Wochen beendet, an den Vereinsabenden werden vereinzelt Spiele des Vereinsturniers ausgefochten. Kurz: Die Sommerpause naht. Doch zuvor, am 24. Juli, wird es noch einmal aufregend, denn wir spielen ein Blitzturnier, 5 Minuten pro Spieler und Partie. Los geht’s um 20 Uhr. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer, gerne auch aus unserer Jugend. Danach ist dann Sommerpause; weiter geht’s am 4. September.

Spätestens dann beginnt auch die Vorbereitung auf die kommende Saison (Startschuss ist am 12. Oktober). Die 1. Mannschaft tritt nach dem geradeso Klassenerhalt wieder in der Landesliga an. Wohin uns die Auswärtsspiele dieses Jahr führen – wie im letzten Jahr Richtung Mannheim oder doch mal wieder Richtung Pforzheim – wird in den nächsten Wochen festgelegt. Am Ziel, sich in der Landesliga zu etablieren, ändert dies aber nichts.
Die 2. Mannschaft sieht sich nach ihrem Aufstieg verständlicherweise stärkeren Mannschaften gegenüber. Wenn aber wieder alle Stammspieler aus dem vergangenen Jahr mit dabei sind, sollte man in der Kreisklasse A gut mithalten können.
Eine Veränderung gibt es für die 3. Mannschaft. Bisher auch als Achter-Mannschaft am Start, wird die Dritte in der kommenden Saison nur noch mit 5 Spielern antreten. Es wurde immer schwieriger, ausreichend viele Spielerinnen und Spieler zu finden. Dies gilt selbstverständlich für alle drei Mannschaften, aber die Dritte hatte darunter am meisten zu leiden. Wir sind zuversichtlich, dass in dieser Mannschaft Jung und Alt gemeinsam auf Punktejagd gehen können.
MH

JoomlaWatch Stats 1.2.8b by Matej Koval




Log In/0ut